· 

Kreatives Handeln beim Shooting

Zu einem Bild gibt es oft unterschiedliche Meinungen. Als Fotograf muss ich in der Lage sein, jedes Motiv möglichst spannend zu gestalten, um es interessant erscheinen zu lassen.  Eine kreative Komposition mit passendem Licht beim Shooting verringert zudem umfangreiche Nachbearbeitung.  Das Bild muss aber in erster Linie dem Auftraggeber gefallen, was nicht all zu schwierig sein dürfte, wenn man vorher genau bespricht, was er wünscht.  Meinungen dürfen dann trotzdem unterschiedlich sein.

Zu jedem Bild gibt es viele unterschiedliche Meinungen über die Gestaltung eines Bildaufbaus und die farbliche Bearbeitung.  Auch der Bildinhalt ist oft für eine Bewertung ausschlaggebend.  So wird ein Bild mit einem hübschen Model weit besser bewertet, als das aussagekräftige Portrait einer 100 jährigen Person deren langes Leben in jeder Gesichtsfalte zu sehen ist.  Diese unterschiedliche Betrachtungsweise liegt aber auch oft in der Komposition eines Bildes.  Man kann aber einiges tun, um einen Bildinhalt spannend zu gestalten.  Das gilt sowohl für den Aufbau des Shootingbereichs mit entsprechender Lichtsetzung und dem Einsatz von verschiedenen Objektiven, die einen unterschiedlichen Bildwinkel oder ein anderes Bokeh ermöglichen.  Ein Bild welches dem Fotografen gefällt, muss nicht sofort die Zustimmung eines Kunden haben, der vielleicht eine ganz andere Sichtweise hat.  Deswegen ist es unerlässlich von Beginn an mit dem  Auftraggeber zu kommunizieren.  Was möchte er haben ? Wie stellt er sich ein Ergebnis vor ?   Für die Ausführung ist dann letztlich die Kunst des Fotografen nötig, alles so umzusetzen wie der Kunde es wünscht.  Es reicht eben nicht, nur auf den Auslöser zu drücken.  Gute Bilder zu machen, die bestimmte Aussagen haben, setzen gute Kenntnisse der Technik, Lichtsetzung , künstlerischer Gestaltung und eventueller Nachbearbeitung vorraus.  All das hat den Fotografen viele Jahre gekostet.  Nicht nur die Erfahrung, sondern auch ständige Erneuerung an Wissen in neuer Technik und Software.  Schon deshalb sind für gute Bilder auch entsprechende Vergütungen nötig.  Wenn also Ihr nächstes Projekt von einem Fotografen begleitet werden soll, bedenken Sie, das Kreativität und künstlerisches Denken oft ausschlaggebend für gute Bilder sind.